Anne Glassner — SCHLAFEN

 35,00

Anne Glassner ist bildende Künstlerin und Performerin. Die Thematik des Schlafes ist seit einiger Zeit ein zentraler Punkt ihrer künstlerischen Arbeiten, die unter anderem in „Schlafperformances“ ihren Ausdruck findet. Dabei lässt sich die Künstlerin an ungewöhnlichen Orten beim Schlafen beobachten. Die Grenzen zwischen Kunst und Leben, sowie zwischen Fiktion und Realität werden hier ausgelotet und vermengen sich in anderer Form neu. Bezeichnend für Anne Glassners Zugang sind die stetigen Fragen zur Selbst-und Fremdwahrnehmung, sowie zu den Schnittmengen von Intimität und Öffentlichkeit.

Anne Glassner is a visual artist and performer. Her performances, videos, installations and drawings deal with intensive observations of recurring, everyday acts. The theme of sleep has been a central point of her artistic work for some time now, which she expresses, amongst other ways, through “sleep performances“, in which she allows others to observe her sleeping in unusual places. In her works she blurs the boundaries between art and life as well as fiction and reality, and she raises questions concerning selfperception and external perception as well as the intersections of the private and the public.

Zu Wunschliste hinzufügen
Zu Wunschliste hinzufügen
Categories: , ,

Zusätzliche Information

Herausgeber_innen

Anne Glassner, Günther Friesinger

Autor_innen

Brigitte Holzinger, Marc Michael Moser, Eva Pichler/zweintopf, Anna Reisenbichler, Lynette Smith, Laura Mae Steiner

ISBN-13

978-3-902796-74-5

Verlag

edition mono/monochrom

Format

Hardcover

Erscheinungsjahr

2021

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anne Glassner — SCHLAFEN“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post comment